2016

Höhepunkte des Jahres 2016 waren unter anderem zwei  internationale Siege in Springen der schweren Klasse beim „Wiesbadener Pfingstturnier“, den Starts, dem Sieg und den Platzierungen beim „Agravis Cup Oldenburg“, sowie der Consumenta Nürnberg im Rahmen des Bayernchampionat der Springreiter, einem schweren Springen der Klasse S***. Tim absolvierte in diesem Jahr auch sein erstes Springen mit internationalen Weltcuppunkten. 2016 wurde er wiederum Bayerischer Meister der Springreiter mit der erst siebenjährigen Stute Bonita.

  • 9. Platz S***
    Kirchstockach
  • 9. Platz S**
    Warstein
  • 2. Platz S**
    Hart
  • 2. Platz S**
    Kreuth
  • 1. Platz S*
    Kreuth
  • 1. Platz 1,40 m (2x)
    intern. Wiesbadener Pfingsturnier
  • 1. Platz CSI1*
    Agravis Cup Oldenburg
  • 1. Platz S*
    Ansbach
  • 1. Platz M**
    Pötmes international
  • 1. Platz M**
    Kreuth
  • 1. Platz M**
    Ansbach
  • 1. Platz M**
    Groß Zimmern

Sowie viele weitere Platzierungen in schweren Prüfungen sowie Siege in der mittelschweren Klasse. Tim lag in seinem 15. Lebensjahr im Jahr 2016 mit den höchsten Ranglistenpunkten der bayerischen Wertung an erster Stelle bei den Junioren und jungen Reitern, sowie an dritter Stelle aller bayerischen Springreiter.